ODROID CPU-Kontrolle

========================================
	ODROID CPU Control (OCC)	
========================================

cpuctrl [Optionen]

Optionen:
 -l, --list                      Listet die Parameter auf
 -s, --set                       Einen Paramter setzen
 -g, --governor <governor>       Einen governor aussuchen (Eine Regel anwenden)
                                 (interactive conservative ondemand powersave performance )
 -c, --cpu <number|range>        The CPU die editiert/abgefragt werden soll. Für alle CPUs leer lassen. 
                                 Gültige Syntax:  0; 0,4; 0,4,5-7; 0-7
 -m, --min <number>              Minimale CPU Frequenz (muss von govenor und CPU unterstützt werden)
 -M, --max <number>              Maximale CPU Frequenz (muss von govenor und CPU unterstützt werden)
 -f, --frequency                 Aktuelle CPU Frequenz 
 -t, --temperature               Aktuelle CPU Temperatur
 -q, --quiet                     Keine große Anzeige mache, wenn ein Paramter gesetzt wird
 -i, --interactive <number>      Das List-Kommando alle x (number) Sekunden ausführen
 -h, --help                      Diese Hilfe anzeigen
 
Beispiele:
 cpuctrl -l                                   Die aktuellen Frequenzen/govenor für alle Kerne anzeigen
 cpuctrl -l -t                                Die aktuelle Temperatur für alle Kerne anzeigen
 cpuctrl -l -g -f                             Nur governor und aktuelle Frequenz für alle Kerne anzeigen
 cpuctrl -l -c 0,4                            Alle Informationen nur für die Kerne 0 und 4 anzeigen
 cpuctrl -l -c 0-4                            Alle Informationen nur für die Kerne 0 bis 4 anzeigen
 cpuctrl -s -g performance -m 300M -M 600M    Setzt governor, minimale und maximale Frquenz für alle Kerne
 cpuctrl -s -M 1.2G -c 0,4                    Setzt die maximale Frequenz für Kern 0 und 4

Noch mehr zu entdecken...

Allgemein

Warum gerade jetzt in die Salzgrotte?

Warum gerade jetzt in die Salzgrotte? Mit Salzinhalation gegen die Viren Der ehemalig Präsident der Gesellschaft der Prof. Dieter Köhler hat noch im Jahr 2007