Windows 10 Update ablehnen – der offizielle Weg

Windows 10 Update ablehnen

Die Umstellung auf Windows 10 ist ja nun nicht jedermanns Sache. Viele wollen einfach beim bewährten Windows 7 bleiben. Microsoft macht einem das Leben aber mit dem ewigen erinnern an das Update auf Windows 10 nicht unbedingt leichter. Mit einer einfachen Ablehnung ist es nicht getan, nein, man wird jeden Tag von neuem daran erinnert, weil sich im Tray ein Icon befindet, das ein Update anmahnt.

Es gibt aber eine einfache Möglichkeit diesen Quälgeist loszuwerden!

Wenn man die ewige Abfrage zum Updaten auf Windows 10 loswerden will, kann man sich bei Heise eine Datei herunterladen, die einen Registry-Eintrag erstellt, der das ganze beendet.

Die Datei findet man hier:

NoWin10.zip
.zip-Archiv mit der Registry-Info-Datei NoWin10.reg für Windows 7 und 8.1

 

die Datei runterladen und entpacken und dann auf den .reg-Eintrag klicken, dann wird (nach Bestätigung) der Spuk beendet.

 

Da kann man nur sagen: Danke! Endlich!

Noch mehr zu entdecken...

Allgemein

Warum gerade jetzt in die Salzgrotte?

Warum gerade jetzt in die Salzgrotte? Mit Salzinhalation gegen die Viren Der ehemalig Präsident der Gesellschaft der Prof. Dieter Köhler hat noch im Jahr 2007