Update von Software und Kernel

Software & Kernel updaten

Hier wird beschrieben, wie ihr Updates mit einfachen Befehlen erhalten könnt, entweder über unser eigenes Repository für ODROID-spezialisierte Packete oder über die offiziellen Debian Repos für so ziemlich alles andere.

Empfohlene Methode

Ich empfehle das dirket nach dem Aufspielen neuer Images zu machen, um alle möglichen Fixes und alle Optimierungen zu erhalten.

        Seid erst mal sich, dass die ODROBIAN Hook installiert habt:
        odroid:$ sudo -s
        odroid:# apt-get update && apt-get install oh-utils

        GUI (GrafikalUserInterface) ausführen:
        odroid64:# oh --gui

Ihr müsst ein volles System-Upgrade machen indem ihr Option Nummer „2“ auswählt. Danach das System neu starten um die Änderungen zu aktivieren und Option „15“ wählen. Dann sollte das ganze System automatisch up-to-date sein.

Klassischer Weg

Ich empfehle das dirket nach dem Aufspielen neuer Images zu machen, um alle möglichen Fixes und alle Optimierungen zu erhalten.

        Update Standard Software:
        odroid:$ sudo apt-get update && apt-get upgrade

        Upgrade Kernel:
        odroid:$ sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

        Get Kernel Source:
        odroid:$ sudo apt-get install linux-headers-odrobian-*

Das wird alle Standardpackete und anwendungen mit dem besten verfügbaren Kernel aktuell halten. Zu beachten ist, dass machmal bei einem Kernle-Upgrade nicht alle alten Files entfernt werden und diese viel Platz verbrauche. Dann kann man folgendes machen um das System sauber zu halten und die alten Kernel-images und Header zu löschen.

odroid:$ sudo apt-get upgrade linux-image-odrobian-* (Force remove old kernel images)
odroid:$ sudo apt-get upgrade linux-headers-odrobian-* (Force remove old kernel headers)
Menü schließen